Update - Richtig durchführen

Vorbereitung und Update

Damit die Produkt-Aktualisierung problemlos vonstatten geht, sollten Sie folgende Hinweise unbedingt beachten:

1. Schalten Sie Ihr Projekt in den "Wartungsmodus". (Nach der Aktualisierung diesen wieder deaktivieren!)

2. Sichern Sie (falls vorgenommen) Ihre Änderungen sowie Ihre eigenen hochgeladenen Grafiken.

3. Führen Sie die Produkt-Aktualisierung durch.

4. (Falls gewünscht) Löschen Sie nach der erfolgreichen Aktualisierung die alte Templategruppe Ihres Produkts.

5. Fügen Sie nun Ihre Änderungen sowie Ihre eigenen Grafiken erneut ein. Fertig!



Option 1: Update via Paketserver (SK-Designz)

Die einfachste Methode das Update zuverlässig durchzuführen, ist die "Paketserver"-Variante. Damit diese auch zuverlässig arbeitet, müssen Sie zuerst die jeweiligen Paketserver Ihrer WoltLab Suite Installation hinzufügen. Hierfür ist es wichtig, dass Sie den jeweiligen Paketserver für Ihre WoltLab Suite Core Version hinzufügen. Sollten Sie unsere Produkte im WoltLab PluginStore erworben haben, müssen Sie zuerst Ihr WoltLab Kundenkonto mit Ihrem Benutzeraccount auf SK-Designz synchronisieren, dies können Sie über die PluginStore Verifizierung tun. Welcher Paketserver für welche Version geeignet ist, können Sie hier sehen:


WoltLab Suite Core Version 3.0.X entspricht unserem dem "Vortex" Paketserver

WoltLab Suite Core Version 3.1.X entspricht unserem dem "Tornado" Paketserver

WoltLab Suite Core Version 5.2.X entspricht unserem dem "Hurricane" Paketserver

( "X" dient als Platzhalter und steht hierbei für eine beliebige Versionsnummer )


Sollten Sie sich nicht sicher sein, welche WoltLab Suite Core Version Sie verwenden können Sie dies kinderleicht herausfinden:

Loggen Sie sich diesbezüglich in Ihr ACP (=Admin ControlPanel (auch Administration genannt)) ein und wechseln Sie in der linken Seitenleiste auf "Konfiguration" sowie anschließend auf den Menüpunkt "Pakete". In der Paketliste suchen Sie das Paket "WoltLab Suite Core" (ID: 1) und können dort ihre Versiosnummer der WoltLab Suite Core nachsehen.


Zum Hinzufügen unserer Paketserver in Ihrer WoltLab Suite Installation befolgen Sie die nachfolgenden Schritte:

1. Loggen Sie sich diesbezüglich in Ihr ACP (=Admin ControlPanel (auch Administration genannt)) ein und wechseln Sie in der linken Seitenleiste auf "Konfiguration" sowie anschließend auf den Menüpunkt "Paket-Server".

2. Wählen Sie oben Rechts den Button "Server hinzufügen". Tragen Sie nun Ihre Zugangsdaten - welche Sie in Ihrem Kundenkonto einsehen können - ein. Anschließend klicken Sie auf den "Absenden" Button. Ihre Änderungen sind nun gespeichert!

3. Wählen Sie nun im ACP in der linken Seitenleiste "Verwaltung" sowie anschließend den Menüpunkt "Cronjobs". Führen Sie den Cronjob "Aktualisiert Paket-Informationen" aus (Dreieck / Play-Button).


Haben Sie diese Schritte durchgeführt, haben Sie erfolgreich unseren Paketserver Ihrem Projekt hinzugefügt - sollte nun ein Update für eines Ihrer Produkte verfügbar sein, werden Sie darüber informiert.

Das Update können Sie kinderleicht wie bei allen anderen Plugins / Produkten der WoltLab Suite über das ACP ausführen.


Option 2: Update via Paket Installieren (Manuell)

Möchten Sie Ihre Produktupdates lieber persönlich durchführen wollen, ist dies selbstverständlich ebenfalls problemlos möglich. Laden Sie dazu einfach die neueste Version Ihres Produkts auf SK-Designz oder im WoltLab PluginStore herunter und installieren Sie dieses anschließend "ganz normal" über das ACP (=Admin ControlPanel (auch Administration genannt)). Gehen Sie hierzu in der linken Seitenleiste auf "Konfiguration" sowie anschließend auf den Menüpunkt "Pakete". Wählen Sie den Button "Paket hochladen" aus und wählen Sie anschließend Ihr eben heruntergeladenes Produkt aus - klicken Sie auf "Absenden". Nun müssen Sie die Produkt-Aktualisierung noch einmal mit "Weiter" bestätigen und anschließend läuft die Installation automatisch durch.